Rubinstein, Anton

Alle

Rubinstein, Anton

Die Maccabäer (full opera score in three acts with German libretto)

Art.-Nr.: 2142 Kategorie: Schlüsselwort:

73,00 

Anton Grigoryevich Rubinstein – Die Maccabäer (The Maccabees)

(geb. Vikhvatinets, 28. November 1829 – gest. Moskau, 20. November 1894)

Vorwort
Mit seinem Werk „Die Maccabäer“ schuf Anton Rubinstein eine kriegerische, auf religiösen Konflikten zwischen Judäern und Syrern beruhende Oper, deren Ende kein Verstehen, keine Erlösung bringt. Der Titel verweist auf die Anführer eines jüdischen Aufstandes gegen die Seleukiden. Sie besiegten die Hasmonäer und sicherten für 100 Jahre die Erbherrschaft der Juden.1

Der russische Komponist, Pianist und Dirigent Anton Grigorjewitsch Rubinstein wurde am 28. November 1829 in Vikhvatinets geboren. Sein älterer Bruder Nikolai war der Begründer des Moskauer Konservatoriums. Anton Rubinstein selbst gilt als großer Tastenvirtuose des 19. Jahrhunderts und war der Kompositionslehrer Tschaikowskys.

Aufgewachsen im Dorf Vikhvatinets, etwa 150 km nordwestlich von Odessa gelegen, erhielt der Sohn jüdischer Eltern, die zum Christentum konvertiert waren, mit fünf Jahren von seiner Mutter Klavierunterricht, bevor er Schüler von Alexander Villoing wurde. Mit neun Jahren trat er das erste Mal in der Öffentlichkeit als Pianist in Erscheinung. Im gleichen Jahr ging er nach Paris und absolvierte mit 14 Jahren eine Konzerttournee durch Russland. Später studierte er in Berlin Klavier bei Theodor Kullak und Komposition und Musiktheorie bei Siegfried Dehn und Adolf Bernhard Marx. 1848 zog er zurück nach Russland, wo er ab 1862 das Sankt Petersburger Konservatorium mitbegründete, die erste Musikschule Russlands. Es folgten weitere Tourneen als Pianist und Dirigent. Rubinstein komponierte zwanzig Opern, fünf Klavierkonzerte, sechs Sinfonien, Solo-Klavierwerke, Werke für Kammerensemble und vieles mehr. Er starb am 20. November 1894 in Moskau. …

Read full English preface / Das deutsche Vorwort komplett lesen > HERE

Partitur Nr.

Edition

Genre

Seiten

Format

Druck

Nach oben