Medtner, Nicolas

Alle

Medtner, Nicolas

Piano Concerto No. 3 in E minor “Ballade”, op. 60 (Piano reduction, 2 copies)

35,00 

Medtner, Nicolas – Piano Concerto No. 3 in E minor “Ballade”, op. 60 (Piano reduction, 2 copies)

Mehr information zum Stück finden Sie im Vorwort zur kompletten Partitur:

(Metner, Nikolay Karlovich; geb. 5. Januar 1880 [O.S. 24. Dezember 1879], Moskau –
gest. 13. November 1951, London)

Con moto largamento – Allegretto con moto p.10
Interludium p.86
Finale p.100

Komponiert: 1940-43, gewidmet Sir Jaya Chamaraya Wadiyar, Seiner Hoheit dem Maharaja von Mysore (Mit tiefer Dankbarkeit für die Wertschätzung und Förderung meiner Arbeit).

Erste Aufführungen: 19. Februar 1944 in der Royal Albert Hall, unter der Leitung von Sir Adrian Boult und mit dem Komponisten am Klavier. 5. Juni 1944 im Rahmen des Festivals für russische Musik zugunsten des Vereinigten Komitees zur Unterstützung der Sowjetunion (dies war Medtners letzter öffentlicher Auftritt).

Veröffentlichungen: 1951: Reduktion für zwei Klaviere durch den Autor (Frankfurt am Main; Leipzig, Musikverlag Wilhelm Zimmerman). 1963: Vollständige Partitur: N. K. Medtner Complete Works. Vol. 12 (Moskau, Staatlicher Musikverlag).

Erste Aufnahme: 1947, Philharmonia Orchestra unter Issay Dobrowen, Nikolai Medtner, Klavier (HMV DB6718/22).

Hintergrund
Nicolas Medtner war ein russischer Komponist, Pianist und Lehrer, dessen Vorfahren aus Nordeuropa stammten (sein Vater war dänischer Abstammung, die Vorfahren seiner Mutter kamen aus Schweden und Deutschland). Als Nicolas Medtner geboren wurde, lebte seine Familie bereits seit zwei Generationen in Russland und hatte sich vollständig assimiliert, obwohl sie weiterhin die deutschen Traditionen pflegten. …

 

Komplettes Vorwort > HERE

Partitur Nr.

Edition

Genre

Format

Anmerkungen

Druck

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Nach oben