Hausegger, Siegmund von

Alle

Hausegger, Siegmund von

Drei Hymnen an die Nacht for voice and orchetsra

Art.-Nr.: 4186 Kategorie:

26,00 

Siegmund von Hausegger – Hymnen an die Nacht

(geb. Graz, 6. Mai 1872 – d. München 10. Oktober 1948)

nach Gedichten von Gottfried Keller für Bariton und Orchester

I. Stille der Nacht
II. Unruhe der Nacht
III. Unter Sternen

Vorwort
Wahrscheinlich war Siegmund von Hausegger der am wenigsten „absolute“ Komponist der letzten zwei Jahrhunderte. Alles was er schuf, hatte entweder ein Programm oder einen Text. Zusätzlich zu seinen fünf symphonischen Werken schrieb er zwei Opern, über ein Dutzend Chorwerke und mehr als sechzig Lieder. Ähnlich wie Wolf absorbierte er in seinen Liedern eine ansprechende Lyrik in den erzählerischen Faden oder die Bedeutung des Textes. Die ersten zwei seiner Hymnen an die Nacht entstanden 1901, die letzte schrieb er im Jahre 1902. …

Ganzes Vorwort lesen  > HIER

Partitur Nr.

4186

Edition

Repertoire Explorer

Genre

Chor/Stimme & Orchestra

Format

210 x 297 mm

Druck

Reprint

Seiten

87

Go to Top