Gade, Niels Wilhelm

Alle

Gade, Niels Wilhelm

Violinkonzert in D moll Op. 56 (Klavierauszug/Solo)

Art.-Nr.: 1591b Kategorien: ,

18,00 

Gade, Niels Wilhelm

Violinkonzert in D moll Op. 56 (Klavierauszug/Solo)

Gade komponierte das Violinkonzert op. 56 in d-moll im Sommer 1880. Der erste Satz trägt das Schlussdatum Juli 1880, der zweite Satz August und der dritte Satz 12. August 1880. Im Herbst wurde die Instrumentierung ausgearbeitet. Das Stück erlebte am 15. Februar 1881 in Berlin an der Hochschule für Musik seine Uraufführung mit Joseph Joachim an der Violine, dem es auch gewidmet ist. Am 30. November 1882 fand die dänische Premiere im Musikforeningen mit dem Geiger Anton Svendsen und Gade selbst am Dirigierpult statt. Die erste Druckausgabe erschien 1881 bei Breitkopf & Härtel. Nachdem sich Gade seit den Jahren in Leipzig zunehmend vom nationalen Stil abgewendet hatte, behielt er auch im vorliegenden Violinkonzert eine neutralere Musiksprache bei.
Allzu schnell verschwand das Werk von den Konzertprogrammen. Noch zu Gades Lebzeiten wurde es oft unvollständig ohne den ersten Satz aufgeführt, da es vielfach als zu lange empfunden wurde. Auch bei Breitkopf
& Härtel erschien der zweite Satz separat und in Bearbeitungen. Trotzdem entstanden in den letzten Jahren einige CD-Einspielungen wie etwa mit dem Malmö Symphony Orchestra mit Anton Kontra an der Violine oder mit dem Aarhus Symphoniy Orchestra mit dem Solisten Kai Laursen.

Komplettes Vorwort zur Partitur (English/Deutsch) > HERE

Partitur Nr.

1591b

Edition

Repertoire Explorer

Genre

Violin & Orchestra

Format

225 x 320 mm

Anmerkungen

Piano Reduction & Solo Violin

Druck

Reprint

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Go to Top